In den ersten Wochen der Verwendung müssen Sie das Laufband möglicherweise neu zentrieren. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie sich mit dem linken Fuß mehr abstoßen als mit dem rechten Fuß. Sie sollten das Band auch nach dem Schmieren der Lauffläche zentrieren. Überprüfen Sie dies in Ihrer Bedienungsanleitung. 

 

Mit der Zeit kann die Spannung des Laufbands zu schwach werden. Dadurch kann das Band "rutschen": Die Rollen drehen sich dann zwar, aber das Band nicht. Dies kann dazu führen, dass sich das Band nicht mehr ordentlich in der Mitte dreht. In derartigen Fällen muss das Band zunächst neu ausgerichtet und dann wieder gespannt werden. Sie können dies mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel tun. Ziehen Sie die Schrauben eine Vierteldrehung an. Achten Sie dabei darauf, dass sich das Band nicht einrollt, was bedeutet, dass es zu straff gespannt ist.

 

Hören Sie ein ratterndes oder kratzendes Geräusch? Überprüfen Sie auch dann, ob das Band richtig zentriert ist.